… für Mich

Wenn Sie sich in eine ganze Familie verlieben oder schon eine haben und sich für einen neuen Partner entscheiden, stehen Sie plötzlich vor ganz neuen Herausforderungen: Sie müssen Ihre Rolle als Eltern für die eigenen wie die „fremden“ Kinder neu definieren, Sie müssen damit klar kommen, dass sich Ihr ganzer Alltag verändert und dass dies für alle Beteiligten nicht nur einen Gewinn bedeutet, sondern oft auch einen Verlust an Aufmerksamkeit. Das kann anstrengend sein. Wenn Sie das bereits bemerkt haben und feststellen, dass Ihre Nerven immer öfter blank liegen, dass Ihnen oft die Kraft für Ihre Beziehung fehlt, weil Ihnen alles über den Kopf zu wachsen scheint, dann ist es wichtig, erst einmal inne zu halten und etwas für sich zu tun, um neue innere Kraftquellen zu erschließen.

 

In einem personenzentrierten Coaching definieren Sie Ihre Rolle als Patchwork-Mitglied neu und entwickeln Lösungsstrategien für den Alltag.

 

·      Sie analysieren Ihre aktuelle Situation.

·      Sie bestimmen und formulieren Ihre genauen Wünsche.

·      Sie lassen Ihre Schuldgefühle los.

·      Sie erarbeiten sich eine Position in der Beziehung zu Ihrem Partner, den Kindern und auch zu den Ex-Partnern, die zum Familiensystem gehören.

·      Sie definieren Ihre kurz-, mittel- und langfristigen Ziele.

·      Sie erarbeiten konkrete Strategien, wie Sie schnell und effektiv in Ihre innere Kraft und Ruhe finden.

 

Wenn Sie in Ihrem Beziehungs- und Familienleben einen Rollenwechsel durchleben, und sich mitunter überfordert fühlen, dann ist ein personenzentriertes Coaching für Sie genau das Richtige.

Coaching für …

#Profil

Aimèe Bastian, Systemischer Coach, Kinder- und Jugendcoach

Aimée Bastian (M.A.), 1969

 

Die Informationswissenschaftlerin und Organisationspsychologin Aimée Bastian ist systemischer Coach (ECA, ICI) sowie Kinder- und Jugendcoach (IPE). Die alleinerziehende Zwillingsmutter von zwei Jungs (*2002) leitet neben ihrer Tätigkeit als Coach eine Agentur für Unternehmenskommunikation. Zum weiteren Familienkreis gehört ihr Partner mit seinen drei Kindern (*1998, *1999, *2006). „Wochenenden oder Urlaube mit fünf Kindern sind toll – vorausgesetzt, jeder findet eine Position, in der er sich wohl fühlt“, so Aimée Bastian. Hier mehr erfahren.